Minicamping Zeeland | ´t Veldehof Domburg

Bau Update 11 November 2017

Nach wochenlangen Abrissen hat unser Bauunternehmer Minderhoud mit dem Bau der Wohnungen begonnen. Sehen Sie in diesem Mini-Film die erste Aufbauwoche.

Bau angefangen

Nachdem wir am Montag (9. Oktober) die letzten Gäste auf wiedersehen gesagt hatten, waren wir begeistert von den letzten Ab- und Abbrucharbeiten. In den vergangene Wochen haben wir schon viel aufgeräumt und mittlerweile ist die Garage weg. In Woche 42 beginnt der Abriss des derzeitigen Toilettengebäudes und denn wird auch das Land wird für die neue Scheune mit Sanitär- und Pferdestall fertig gemacht für den Bau. Es folgt der Bau der Wohnungen.

Entwicklungsphase Wohnungen und neue Sanitäranlagen

Ab 2018 hoffen wir, unseren Campinggästen noch mehr Komfort bieten zu können, da wir planen, bis dahin eine komplett neue Sanitäranlage realisiert zu haben. Außerdem hoffen wir, neue Gäste in einem der 4 nagelneuen Luxuswohnungen begrüßen zu können. Der alte, nostalgische Schuppen soll für diesen Zweck komplett renoviert und umgebaut werden. Hinter diesem Schuppen wird ein neuer Schuppen gebaut, der die neue Sanitäranlage, sowie einen Pferdestahl unterbringen soll.

Das neue Sanitärgebäude wird mit allem, was man sich wünschen kann versorgt sein. Es wird 3 Duschen, 3 Toiletten, ein Urinoir und 3 Waschbecken bieten. Außerdem werden Abwasch- und Spülräume auch wieder im Gebäude untergebracht werden. Beim Eingang des Sanitärgebäudes (der heutige Campingplatz 4), werden wir einen gemütlichen Aufenthaltsort einrichten, unter anderem mit Spielmöglichkeiten für Kinder.

Die Wohnungen werden für 4 Personen geeignet sein, und verfügen über allen möglichen Komfort, wie Spülmaschine, (Combi-) Mikrowelle, moderne Sanitäranlage und räumliche Schlafzimmer im oberen Stock. Auf dem Erdgeschoss befinden sich Esstisch, Küche und eine Sitzecke, die an den Garten angrenzt und Richtung Süden ausgerichtet ist.

Die Nutzungsgebühr und die Finanzierung der Entwicklung sind inzwischen geregelt und die die Bauarbeiten werden voraussichtlich nach der Saison von 2017 beginnen.